20 plus 1 Jahre Mitmachen Ehrensache

Von einem kleinen regionalen Projekt hin zur landesweit größten Jugendbeteiligungsaktion in Baden-Württemberg

2000
Erster MME-Aktionstag

 

Erster MME-Aktionstag am 05.12. (Internationaler Tag des Ehrenamts) in Stuttgart + Umgebung (über 1.000 Teilnehmer*innen erarbeiten 86.000 DM)

Träger: Verein Mitmachen Ehrensache e.V.

2003
Übernahme der Trägerschaft

Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft und Jugendstiftung BW übernehmen gemeinsam die Trägerschaft für das Projekt.

Landesweite Schirmherrschaft durch den Ministerpräsidenten Baden-Württembergs.

2006
Start der jährlichen Preisverleihung

Steigerung der Partnerorganisationen von 6 im Jahr 2003 auf 20;

erstmals über 6.000 Teilnehmer*innen und ein Gesamterlös von 132.335 Euro für viele ausgewählte regionale gemeinnützige Zwecke

DasDing wird landesweiter Medienpartner.

Start der jährlichen landesweiten Preisverleihung an besonders engagierte MME-Akteure (Schulen, Aktionsbüros, Botschafterteams, Firmen, Einzelpersonen) in Kooperation mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport.

2007
Erstes landesweites Botschafterseminar

Erstes, landesweites Botschafterseminar an der Evangelischen Akademie Bad Boll.

2008 Würdigung
Würdigung durch Horst Köhler

Bundespräsident Horst Köhler würdigt die Aktion Mitmachen Ehrensache als Preisträger beim bundesweiten Wettbewerb „Deutschland- Land der Ideen“.

2009
Meilenstein

Erstmals über 1 Million Gesamterlös landesweit (2000-2009)

2010
10 Jahre Mitmachen Ehrensache

Börse Stuttgart wird landesweiter Hauptsponsor.

10 Jahre Mitmachen Ehrensache: vom Projekt zur regelmäßigen Jugendbildungsaktion.

2012
Kooperation

Erstmals über 10.000 Teilnehmer*innen und ein Gesamterlös von mehr als einer Viertelmillion (259.737 €) an einem Aktionstag.

Start der Kooperation mit dem Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg.

2014
Tandems

Inklusive Tandems in Karlsruhe, Göppingen und im Rems-Murr-Kreis (Jugendliche mit und ohne Handicap arbeiten gemeinsam am MME-Aktionstag).

Erstmals über zwei Millionen Gesamterlös landesweit (2000-2014).

2015
Teilnehmerrekord

Erstmals über 100.000 Teilnehmer*innen (Aktionstage 2000 – 2015)

2017
Aktionstagsbörse & Berufsorientierung!

Entwicklung und Erprobung der Aktionstagsbörse auf der MME- Homepage (Online-Datenbank für Arbeitgeber*innen und Teilnehmer*innen zur Unterstützung bei der Jobsuche für den Aktionstag).

Ministerium für Soziales und Integration wird Arbeitgeber am Aktionstag: Jugendliche jobben erstmals im Büro des Sozialministers Manne Lucha für gemeinnützige Zwecke.

MME wird als Modul der Beruflichen Orientierung im Rahmen der verpflichtenden Verwaltungsvorschrift Berufliche Orientierung an weiterführenden allgemein bildenden und beruflichen Schulen des Kultusministeriums anerkannt.

Erstmals über 3 Millionen Gesamterlös landesweit (2000-2017).

2018
Auszeichnung

Mitmachen Ehrensache wird als Preisträger im bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ ausgezeichnet.

2020
Gemeinsam AKTIV

MME im Coronajahr: Trotz Pandemie beteiligen sich 3.735 Schüler*innen an Mitmachen Ehrensache. Da „jobben“ im Zuge der Coronapandemie nur bedingt möglich ist, werden unter dem Motto „Gemeinsam Aktiv“ zusätzlich viele soziale Aktionen in der Schule und in Jugendhäusern umgesetzt.

2021
20+1!

MME feiert 20 plus 1 Geburtstag mit einer Jubiläumswoche und einer digitalen Festveranstaltung.

0
Jugendliche!!!
0
kam zusammen
0
Arbeitgeber
0
beteiligte Schulen